villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von augstein am 24.04.2017 geschrieben
415 0

Naira Chilingaryan in der ev. Superidententur in Villach

© augstein© augstein

Kürzlich gab es eine Vernissage der armenischen Künstlerin Naira Chilingaryan in der evangelischen Superidententur. Unter dem Titel "Dérive" (umherschweifen) entstanden ihre Werke, geprägt von einer Idee des französischen Philosophen Guy Debord.

Dieser Bericht wird gesponsert von

Augstein Medienproduktionen
© augstein© augstein

Superintendent Manfred Sauer ermöglichte diese Vernissage, hier mit der Künstlerin

© augstein© augstein

Ungeplante Reise durch die städtische Landschaft

© augstein© augstein
© augstein© augstein

Familie Thelesklav aus Hermagor unterstützte die Künstlerin

© augstein© augstein

Paul Sauer begleitete die Vernissage musikalisch

© augstein© augstein

Die Künstlerin lebt mit ihrem Freund in Berlin

© augstein© augstein

Info:

Nächste Vernissage in der Galerie im Schloss Albeck

Schlossweg 5, 9571 Sirnitz

01. Juli 2017

18 Uhr 00

www.nairachilingaryan.com

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!