villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von Alfred Santner am 18.02.2017 geschrieben
8.298 0

Mehr als 500 Besucher ehrten MAX FRANZ

Max Franz mit Mama Petra und Papa Max - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz mit Mama Petra und Papa Max

Der 17. Februar 2017 wird in der Geschichte Weißbriachs als ein Meilenstein für Ehrungen besonderer Leistungen der Sportgeschichte eingehen. Max Franz wurde für seinen dritten Platz bei der WM Abfahrt in St. Moritz von mehr als 500 Besuchern geehrt. Ehrengäste waren der Landeshauptmann Peter Kaiser, Bezirkshauptmann Dr. Heinz Pansi, BGM der Stadtgemeinde Hermagor Siegfried Ronacher und Hausherr der Gemeinde Gitschtal Christian Müller. Vom Landesskiverband Kärnten wurde Robert Moser in unser Tal entsandt.

Dieses Portal wird gesponsert von

PC Doktor
Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Viele Besucher, mehr als 500 Personen empfingen Max Franz bei seiner Ehrung zu seiner Bronzemedaille in seinem Heimatort Weißbriach.

Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Mit der Kutsche zwischen zwei FF Fahrzeugen wurde Max Franz sicher von seinem Heimathaus zum Gemeindesaal gebracht.

Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Der Andrang der Besucher war intensiv und die Freude über die Bronzemedaille groß.

Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Bezirkshauptmann Dr. Heinz Pansi, BGM Hermagor Siegfried Ronacher, BGM und Hausherr Christian Müller sowie Landeshauptmann Peter Kaiser haben sich als Max Franz Fans geoutet.

Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Die Trachtenkapelle Weißbriach war für die musikalische Unterhaltung zuständig und verzauberte das Publikum mit qualitativ hochwertigen Klängen.

Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Der MGV  Weißbriach 1877 überraschten Max Franz mit einigen Ständchen und Obmann Andreas Moser hat einen Schüttel-Rüttelreim vorgetragen.

Werner Franz, Trainer von Max Franz - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Werner Franz, Trainer von Max Franz

Mit der Bronzemedaille von Max Franz ist auch für Werner Franz ein großer Traum in Erfüllung gegangen.

Max Franz Empfang in Weißbriach - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Max Franz Empfang in Weißbriach

Zu Ehren von Max Franz wird die Hammerbodenpiste, mit nachträglicher Absprache der Verantwortlichen, zur Max Franz Piste umgetauft. 

An dieser Stelle wünschen wir Max und seiner Familie vor allem Gesundheit sowie Zufriedenheit für die weiteren Wege.

Redaktion

werbeagentur as1
Alfred Santner
Weißbriach 44
9622 Weißbriach

Mobil: +43 650 3453249
E-Mail: info@as1.at
Web: www.as1.at

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!