villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von Alfred Santner am 12.12.2016 geschrieben
6.967 0

Eismeister gibt demnächst kleine Fläche am Weißensee frei!

Weißensee in Kärnten - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Weißensee in Kärnten

Noch ist das Eis wegen Lebensgefahr gesperrt, aber wenn das Wetter weiterhin so stabil bleibt, dann ist es möglich, dass in den nächsten Tagen ein kleiner Teil des westlichen Bereiches des Weißensees freigegeben werden kann. Diese gute Neuigkeit teilte uns der Eismeister Norbert Jank in einem Telefonat heute Morgen mit.

Dieses Portal wird gesponsert von

Augstein Medienproduktionen
Weißensee in Kärnten - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Weißensee in Kärnten

Am Rand hat das Eis schon bis zu 10 Zentimeter Stärke, aber der Schein trügt oftmals.

Weißensee in Kärnten - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Weißensee in Kärnten

Im westlichen Teil beim Camping Müller ist noch eine größere Fläche nicht gefroren. Solche Stellen sind offensichtlich, aber es gibt auch kleinere Wärmequellen, in deren Umgebung das Wasser nicht friert.

Weißensee in Kärnten - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Weißensee in Kärnten

Wir freuen uns auf eine kalte, schneereiche und sportliche Wintersaison 2016/17 am Weißensee!

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!