villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von Herbert Eder am 22.09.2016 geschrieben
1.097 0

Ausstellungseröffnung im Zuge der ORF LANGE NACHT DER MUSEEN

© KunstRAUM Obervellach© KunstRAUM Obervellach

Im Zuge der ORF LANGE NACHT DER MUSEEN findet im KunstRAUM Obervellach, im Mölltal die Austellungseröffnung: Fotografien von Dieter Hammer aus Freising, die bis 31.10.2016 besichtigt werden kann sowie ein erlesenes Rahmenprogramm mit musikalischer Umrahmung von Latin/ Brazilian jazz trio feat und die Tanzperformance & Literaturlesung: Veronika Schell & Pierre do Vale, von 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr statt. Kulturbeitrag 6,- €

Dieses Portal wird gesponsert von

werbeagentur as1
© KunstRAUM Obervellach© KunstRAUM Obervellach

Ausstellung: "Dieter Hammer - Fotografie"

Der Philosoph und Künstler Dieter Hammer lebt in der Obervellacher Partnerstadt Freising in Bayern. Im Rahmen der Ausstellung zeigt er einen Überblick von Arbeiten aus den vergangenen Jahren. Einen Schwerpunkt seiner fotografischen Forschung bildet sein erweiterter Fotografiebegriff. Dabei erweitert er die gängige Auffassung von Fotografie um Kammeralose Lichtreaktionen, die zum Gegenstand künstlerischer Fotografie werden. Die Verbindung von gegenständlicher und nicht-gegenständlicher Fotografie bezeichnet Dieter Hammer als "Transmimetische Fotografie". Die Ausstellung zeigt Beispiele für unterschiedliche fotografische Bildgebungsformen, absoluter Fotografie und fotografischer Rady-Mades.

© KunstRAUM Obervellach© KunstRAUM Obervellach

Musikalische Umrahmung:

Brazilian/Latin Jazz Trio feat. Iván Rodríguez (guit.), Paloma Seger (sax, voc) und Gabriela Chovancova (dr.) afroamerikanische und lateinamerikanische Musik/Lebensenergie 

DIMENSIÓN LATINA:

Rhythmus, Bewegung, lateinamerikanische Lebensenergie - Das vereint die drei passionierten Musiker, welche in ihrem Repertoire den Bogen von brasilianischem Bossa Nova über Samba bis hin zu afro-kubanischer Musik spannen.

Die lateinamerikanischen Wurzeln von Iván Rodriguez (Trujillo, Perú) finden sich in der Musik und in der Philosophie des Trios wieder. So basiert das Programm von DIMENSIÓN LATINA auf dem Zusammentreffen verschiedenster Musikstile wie Bossa Nova, Samba, Cumbia, Choro, Salsa oder Merengue, die den unbeschwerten Lebensstil, aber auch die typische Melancholie und den Seelenschmerz Lateinamerikas widerspiegeln.

"Dimensión" bedeutet Weitsicht, Offenheit und Tiefe - Musik steht über unserer menschlichen Existenz und lässt uns in anderen Dimensionen denken, in anderen Dimensionen fühlen, ist grenzenlos. Das Trio möchte genau diesen Spirit vermitteln.

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!