villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von Alfred Santner am 04.06.2016 geschrieben
9.774 0

Paukenschlag am Weißensee

Austritt der Region Weissensee aus der Tourismus-Kooperation NLW - © werbeagentur as1 - alfred santner© werbeagentur as1 - alfred santner

Austritt der Region Weissensee aus der Tourismus-Kooperation NLW

Der Tourismusvorstand am Weißensee hat am Samstag den 21. Mai bei einer Sondersitzung des Gemeinderates den Beschluss gefasst, von der Tourismus Kooperation mit der NLW (Nassfeld, Lesachtal, Weißensee) mit April 2018 auszusteigen. Der Tourismusverband Weißensee hat eigene Ideen und Vorstellungen für die Vermarktung und Verwaltung der Region Weißensee. Bei dieser Abstimmung gab es keinen einheitlichen Beschluss, eine Stimme enthielt und eine war dagegen.

Dieses Portal wird gesponsert von

Kundendiens Maderthaner

In den kommenden zwei Jahren hat der Tourismusverband Weißensee nun die Möglichkeit, diesen Zeitraum für ein neues Konzept zu nützen. Der erste Schritt ist ein eigener Büroleiter für das Tourismusamt Weißensee, welcher durch ein Hearing in den nächsten Wochen auserkoren wird. Tourismusobfrau Almut Knaller weist darauf hin, dass trotz des Beschlusses, eine weitere gute Zusammenarbeit mit der Region NLW nichts im Wege steht.

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!