villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von Herbert Eder am 02.05.2016 geschrieben
1.837 0

Kreative Schreibwerkstätte, Maltherapie und Buchbinden

© KunstRAUM Obervellach© KunstRAUM Obervellach

Im Rahmen der KREATIVTAGE der Galerie KunstRAUM Obervellach, vom 05.05.2016 bis 07.05.2016, finden am 07.05.2016 ab 08:30 die Workshops "Kreative Schreibwerkstätte ", Kursleitung: Mag. Dr. Alexandra Bleyer, „Maltherapie“, Kursleitung Dipl. Päd. Gabriela Wiednig BEd; Maltherapeutin nach C.G. Jung sowie "Buchbinden" Kursleitung: Andrea Schett, statt.

Dieses Portal wird gesponsert von

TUI Reisecenter Villach
© Dr. Alexandra Bleyer© Dr. Alexandra Bleyer

Tagesseminar mit Dr. Alexandra Bleyer, Schreibberaterin sowie Autorin von Sachbüchern und Regionalkrimis ("Waidmannsdank")

Lesen ist Kino im Kopf, sagt die Schreibtrainerin - und der Autor Mädchen für alles. Ausgehend von der Idee muss man unter anderem das Drehbuch schreiben, die Schauspieler casten, die Schauplätze finden, die Kamera führen, für stimmige Musik und passendes Licht sorgen und abschließend das Filmmaterial zusammenschneiden.

Das Tagesseminar versteht sich als Einführung in das kreative Schreiben. Themenbereiche wie Erzählmuster, Perspektive, Figurenentwicklung und Dialoge werden durch kurze Schreibübungen ergänzt.

Kosten: 149,-/Person inkl. Mwst (exklusive Verpflegung)
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
Verbindliche Anmeldung bis 2. Mai 2016

Wann:                Samstag 7. Mai 2016
Treffpunkt:        8:15 Uhr im KunstRAUM Obervellach

Dauer:                8:30 - 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
                           12:00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen
                           (nicht im Kurspreis inkludiert)

                           Anschließend - Buchvorstellung des Regionalkrimis
                           Waidmannsdank, der in Obervellach und Umgebung spielt
                           (für die Kursteilnehmer und Hotelgäste)

Infos und Anmeldung unter: +43 681 105 28 656
alexandra.bleyer@gmx.at
http://kunstraum.obervellach.net/veranstaltung/124.html

© Wiednig© Wiednig

Etwas Neues kann beginnen. Einfach einige Stunden aus dem Alltag aussteigen !

Maltherapie ist ein gelungener Ausgleich zu den hohen geistigen Anforderungen im Informationszeitalter - sozusagen eine kleine Flucht vor der digitalen Welt in eine analoge "Kreativ-Oase", davon ist die Maltherapeutin Dipl. Päd. Gabriela Wiednig überzeugt.

Selber kreativ tätig sein bedeutet "Zeit für mich".

Nicht die künstlerische Leistung oder der künstlerische  Wert eines Produktes stehen im Vordergrund, sondern der Prozess der (Wieder- ) Entdeckung der eigenen Kreativität und Inspiration.

Innere und äußere Bilder verbinden sich im kreativen Prozess - Ruhe, Klarheit, Gelassenheit und Lebendigkeit können entstehen.

Gestärkt kehren wir in den Alltag zurück.
Von außen nach innen in sich gehen
Sich auf das Leben besinnen

Den Anfang neuer Entwicklungen suchen
Aus sich herausgehen
Von innen nach außen gehen

Wann:                Samstag 7. Mai 2016
Treffpunkt:        8:15 Uhr im KunstRAUM Obervellach

Kursleitung:      Dipl. Päd. Gabriela Wiednig BEd; Maltherapeutin nach C.G. Jung

Dauer:                8:30  ca. 3 - 4 Std.
                           12:30 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen
                           (nicht im Kurspreis inkludiert)

Kurskosten inkl. Material  € 50,-
( Kursbeitrag: € 42,- + Materialkosten € 8,00
beinhaltet eine kleine Leinwand, Farben und Papier, vor Ort zu bezahlen)

ACHTUNG: Falls auf größere oder mehrere Leinwänden gearbeitet werden will,
bitte selber besorgen!

Infos und Anmeldung unter +43 664 4555 335  
gaby.wiednig@sbg.at
http://kunstraum.obervellach.net/veranstaltung/124.html

© Wiedning© Wiedning

"Der Pinsel, den ich in die Hand nehme,

die Farbe, in welche ich tauche.

Der Stift, der seine Linien zieht,

das Blatt in seiner Größe.

Das sind meine Verbündeten,

meine Herausforderer.

indem ich sie nehme, berühre, benutze,

vertraue ich mich ihnen an."

© Schett© Schett

Beim Workshop Buchbinden lernen die Teilnehmer mit Kursleiterin Andrea Schett, das klebefreie Bücher selber binden und gestalten von Büchern. Fadenbindung inspiriert von alter Tradition, mit Materialien, die in jedem Haushalt vorhanden sind.

Wann:                Samstag 7. Mai 2016
Treffpunkt:        13:00 Uhr im KunstRAUM Obervellach
Dauer:                ca. 3 - 4 Std

Kurskosten (inkl. Material)  € 30,00

Infos und Anmeldung: 0664/12 12 799

http://kunstraum.obervellach.net/veranstaltung/93.html

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!