villachonline.at
Aktuelles aus Villach & Umgebung
von augstein am 09.03.2016 geschrieben
580 0

Reisen mit dem Roten Kreuz

© RK Villach© RK Villach

Seit 7 Jahren gibt es das „Betreute Reisen“ vom Roten Kreuz in Kooperation mit dem Ruefa Reisebüro. Damit wird Menschen, die im alltäglichen Leben auf Hilfe angewiesen sind, die Chance geboten, zu verreisen. Foto und Text: RK Villach

Dieses Portal wird gesponsert von

Augstein Medienproduktionen
© RK Villach© RK Villach

Wer mit dem "Betreuten Reisen" des Roten Kreuzes unterwegs ist, braucht sich weder mit organisatorischen noch gesundheitlichen Fragen belasten - dafür ist unser Rotkreuz-Team zuständig. Die vielen Stammgäste zeigen, dass die Arbeit des Rotkreuz-Teams mit großer Freude und Begeisterung aufgenommen wird.

Die Gruppen umfassen 14 - 20 Personen, 4 - 5 Betreuer-/innen helfen wo Hilfe nötig ist. Die Reisen sind sorgfältig ausgewählt - auf barrierefreie Hotels und Ausflüge wird besonders Wert gelegt.

Die Reisen 2016 gehen nach Smarjeske Toplice/Slowenien (April), Medulin/Kroatien (Mai), Izola/Slowenien (Juni), Traunsee (Juli), Veli Losinj/Kroatien (September), Flug nach Mallorca (Oktober).

Medulin ist besonders für Dialysepatienten interessant, 1km vom Hotel entfernt befindet sich Kroatiens Feriendialyse. Die Tagesfahrten gehen in die Südsteirische Weinstraße, zum Dobratsch mit Schifffahrt auf der Drau und nach Bordano/Italien. Das Rote Kreuz lädt Sie herzlich dazu ein, sich Ihre Traumreise auszusuchen und Ihren Urlaub gut betreut in geselliger Runde zu genießen.

 

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!